Fischpudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FischpuddingDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Fischpudding

Fischpudding
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g Fisch
50 g Butter oder Margarine
Salz
Pfeffer
3 Eigelbe
3 Eiweiß
1 Tasse Béchamelsauce
1 Tasse Semmelmehl
1 TL gehackte Petersilie
Sardellenpaste
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hierzu nimmt man Fischreste, oder man dünstet Kabeljau oder anderen weißen Fisch in wenig Salzwasser mit Suppengrün und Gewürz gar. Der ausgekühlte Fisch wird von Haut und Gräten befreit und durchgedreht. Unter die Fischmasse mischt man die weiche Butter, Gewürze, Eigelb, Bechamelsauce, Semmelmehl und Petersilie und zieht zuletzt den steifgeschlagenen Eischnee darunter. Eine gut ausgefettete Form wird dreiviertel voll gefüllt und die Masse im Wasserbad im Ofen 1 Stunde lang gargezogen. Der Pudding muß dann noch kurze Zeit ruhen, ehe er gestürzt wird ; mit Sardellensauce übergossen trägt man ihn auf.