Fischpüree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FischpüreeDurchschnittliche Bewertung: 51511

Fischpüree

mit Panade

Rezept: Fischpüree
170
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Rezept Fischpüree
Panade (Brandteig)
125 ml Milch
25 g Butter
1 Prise Salz
75 g Mehl
2 Eier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Fischpüree zubereiten, wie im Grundrezept beschrieben, jedoch nicht durchpassieren. ln den Kühlschrank auf gestoßenes Eis stellen.
2
Für den Brandteig die Milch mit der Butter und Salz aufkochen, den Topf von der Kochsteile nehmen, das Mehl auf einmal einrühren, wieder auf die Kochsteile setzen und unter beständigem Rühren »abbrennen«, bis eine weiße Haut den Topfboden überzieht. Den Topf vom Herd nehmen, die Masse kurz abkühlen lassen. Die Eier, eines nach dem anderen, unterrühren und kalt stellen.
3
Nach dem völligen Erkalten beide Massen - Fischpüree und Brandteig - miteinander vermischen und durch ein feines Sieb streichen. Bis zur Weiterverarbeitung kalt stellen.

Zusätzlicher Tipp

Fischpüree kann man mit einer so genannten »Panade«, das ist ein Brandteig, binden und strecken. Es ist ergiebiger und kann genauso für Füllungen, Terrinen und Klößchen verwendet werden wie Fischpüree.