Fischragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FischragoutDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Fischragout

Rezept: Fischragout
279
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Gemüsezwiebel
1 Zehe Knoblauch
2 getrocknete Tomaten in Öl
2 rote Paprikaschoten
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
Salz
Pul Biber
100 ml Roséwein
250 g festes Fischfilet (z.B. Seelachs, Rotbarsch, Pangasius)
2 EL Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in große Würfel schneiden, Knoblauch fein hacken und Tomaten kleinschneiden. Paprika waschen, mit Sparschäler schälen und in mundgerechte Stücke teilen.

2

Das Gemüse im Öl andünsten, mit Salz und Pul Biber würzen; sobald die Flüssigkeit aus dem Gemüse verkocht ist und es beginnt, am Topfboden hängenzubleiben, mit Rose ablöschen. Zugedeckt 10 Min. dünsten.

3

lnzwischen den Fisch in etwa 3 cm große Würfel schneiden, leicht salzen.

4

Die Hälfte Gemüse aus dem Topf heben, den Rest mit dem Pürierstab pürieren, Sahne und evtI. etwas Wasser zugeben, abschmecken. Dann Fisch hineinlegen und in ca. 6 Min. garziehen lassen. Das stückige Gemüse wieder zugeben.

5

Dazu passen Reis oder Pasta.

Zusätzlicher Tipp

Für die schnelle Küche: Statt Zwiebel-Paprikagemüse mit Zwiebel und Knoblauch anbraten, 300 g gehackten TK-Spinat zugeben und dünsten. Fisch darin garziehen lassen und Sahne zugeben.