Fischragout in Jakobsmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischragout in JakobsmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Fischragout in Jakobsmuscheln

Rezept: Fischragout in Jakobsmuscheln
290
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 l Wasser
1 TL Salz
2 Zwiebeln
Jetzt hier kaufen!3 Gewürznelken
600 g Kabeljaufilet
2 Tomaten
100 g kleine Champignons
2 EL Margarine
1 Prise weisser Pfeffer
125 ml Weißwein
4 EL Kochsahne
1 EL gehackter Dill
4 EL geriebener Parmesankäse
4 grüne Oliven
4 Zweiglein Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen. 1 Zwiebel schälen, mit den Gewürznelken bestecken und mit dem Fischfilet 10 Minuten im Salzwasser köcheln lassen.

2

Die Tomaten häuten und würfeln. Die Champignons putzen, waschen und abtropfen lassen. Die zweite Zwiebel schälen, feinhacken und in der Margarine glasig braten. Die Champignons und die Tomatenwürfel kurz darin anbraten.

3

Das Fischfilet trockentupfen, in kleine Stücke zerteilen, zu den Champignons geben, würzen und mit dem Wein aufgießen. Alles unter Umwenden einige Minuten dünsten; dabei sollte viel Flüssigkeit verdampfen.

4

Das Ragout mit der Sahne und dem Dill mischen, in 4 Jakobsmuscheln füllen, mit dem Käse bestreuen und im Backofen bei 220° so lange überbacken, bis der Käse leicht zu bräunen beginnt. Mit den Oliven und mit Dill garniert servieren.