Fischröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FischröllchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Fischröllchen

auf Porree-Risotto

Rezept: Fischröllchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Beutel Reis 8-Minuten-Reis (je 125 g)
400 ml Gemüsebrühe
200 ml Weißwein
4 dünne Stangen Porree
50 g Butter
25 g Weizenmehl
250 g Milch
1 TL Senf
1 Prise Zucker
4 Zanderfilets (etwa 700 g)
4 Tomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reis aus dem Beutel in eine flache Auflaufform geben und Gemüsebrühe und die Hälfte des Weißweins darüber gießen. Porree putzen, die Stangen längs halbieren, gründlich waschen, in Streifen schneiden und auf der Reismischung verteilen.

2

Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Mehl unter Rühren so lange darin erhitzen, bis es hellgelb ist. Milch und restlichen Weißwein hinzugießen und mit einem Schneebesen durchschlagen, dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Die Sauce zum Kochen bringen.

3

Die Sauce mit Senf, Salz, Pfeffer und Zucker würzen und bis auf 4 Esslöffel auf dem Porree verteilen. Die Auflaufform mit dem Deckel oder Alufolie zudecken und auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben.

Ober-/Unterhitze: etwa 200 °C
Heißluft: etwa 180 °C
Garzeit: etwa 25 Minuten.

4

In der Zwischenzeit Zanderfilets unter fließendem kalten Wasser abspülen, trockentupfen und längs halbieren, mit Salz und Pfeffer bestreuen und aufrollen.

5

Tomaten waschen, abtropfen lassen, kreuzweise einschneiden und kurz in kochendes Wasser legen, mit kaltem Wasser abschrecken. Tomaten enthäuten, Stängelansätze herausschneiden und das Fruchtfleisch würfeln, mit Salz und Pfeffer würzen.

6

Die Auflaufform nach Beendigung der Garzeit aus dem Backofen nehmen. 8 kleine Vertiefungen in den Reis drücken und die Fischröllchen hineinsetzen. Die zurückgelassene Sauce auf den Fischröllchen verteilen und Tomatenwürfel in die Zwischenräume streuen.

7

Die Form wieder auf dem Rost in den Backofen schieben und alles noch etwa 10 Minuten bei der oben angegebenen Backofeneinstellung garen.