Fischröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FischröllchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Fischröllchen

mit Kräuterfüllung

Rezept: Fischröllchen
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 dünne Scheiben Kabeljaufilets je ca. 80 g
1 Scheibe Toastbrot
2 EL Sahne
50 g Butter
50 g Kerbel
1 Schalotte
Eiweiß
1 EL trockener Wermut
Salz, Pfeffer aus der Mühle
150 ml trockener Weißwein
8 Holzspieße
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fischfilets waschen, trocken tupfen, eventuell entgräten und von jedem Filet ein kleines Stück (ca. 100 g) abschneiden und kalt stellen.

Toastbrot, entrinden, klein würfeln, mit der Sahne mischen und kalt stellen.

2

Butter bei schwacher Hitze flüssig werden lassen. Kerbel waschen, trocken tupfen und drei Viertel davon fein hacken.

Schalotte abziehen, sehr klein würfeln. Backofen auf 200°C vorheizen. Eine ofenfeste Form mit etwas flüssiger Butter einpinseln.

3

Abgeschnittene Fischstücke mit Brot und Eiweiß sehr fein pürieren.

Gehackten Kerbel, Schalotte und Wermut untermischen. Kerbelfüllung mit Salz und Pfeffer würzen.

Fischfilets leicht salzen und pfeffern, mit der Füllung bestreichen, behutsam aufrollen und mit Holzspießchen fixieren.

Nebeneinander in die Form legen.

Übrige flüssige Butter und den Wein darüberträufeln.

Fischröllchen mit Alufolie abdecken und im Ofen (Mitte) etwa 20 Minuten garen.

4

Zum Servieren Fischröllchen auf Tellern anrichten. Soße in der Form kräftig verrühren und, falls nötig, leicht salzen und pfeffern.

Über den Fisch träufeln, mit restlichem Kerbel bestreuen und sofort servieren.

Schlagwörter