Fischröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FischröllchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Fischröllchen

in pikanter Sauce

Rezept: Fischröllchen
417
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
750 g Schollenfilet
Salz
etwas Zitronensaft
Sauce:
1 Zwiebel
50 g durchwachsener Speck
2 EL Speiseöl
125 ml Schlagsahne
Saft von 1 Zitronen
3 Essiggurken
2 TL Senf
etwas Zucker
2 EL Madeira
30 g geriebener Käse
20 g Butterflocke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fischfilet waschen, trockentupfen, mit Salz einreiben und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
In 8 längliche Stücke schneiden, zusammenrollen, mit einem Hölzchen durchstechen und in eine gefettete Auflaufform legen.

2

Für die Sauce die Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden. Den Speck auslassen und das Öl dazugeben.
Wenn der Speck fast gebräunt ist, die Zwiebelwürfel hinzugeben und sie hellbraun werden lassen. Erkalten lassen.

3

Die  Sahne mit dem Zitronensaft verrühren.
Die Essiggurken in Würfel schneiden.
Die Speck-Zwiebel-Mischung und den Senf unter die gedickte Sahne rühren und mit Zucker, Salz und Madeira abschmecken.

4

Die Sauce über die Fischröllchen gießen, den Auflauf mit geriebenem Käse bestreuen und mit Butterflöckchen belegen.

Ober-/Unterhitze: 180-200 °C (vorgeheizt)
Heißluft: 160-180 °C (nicht vorgeheizt)
Gas: Stufe 3-4 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 20 Minuten.