Fischröllchen in Weinsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischröllchen in WeinsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Fischröllchen in Weinsauce

Fischröllchen in Weinsauce
471
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
600 g Schollenfilet
Salz
Pfeffer
etwas Zitronensaft
Für die Sauce:
30 g Butter
30 g Weizenmehl
250 ml Kochsahne
5 EL Weißwein
Zucker
1 TL Senf
30 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Fischfilet waschen, mit Salz und Pfeffer einreiben und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Dann das Filet in lange Streifen schneiden, zusammenrollen, mit einem Hölzchen durchstechen und in eine gefettete Auflaufform legen.

2

Für die Saucedie  Butter zerlassen und Mehl unter Rühren so lange darin erhitzen, bis es hellgelb ist. Anschließend die Sahne hinzugießen, ständig mit einem Schneebesen durchschlagen, zum Kochen bringen und 5 Minuten kochen lassen.

3

Im nächsten Schritt den Weißwein zugeben, mit Salz, Zucker und Senf abschmecken und über die Fischröllchen gießen, mit Butterflöckchen belegen.Anschließend in den vorgeheizten Backofen schieben.
Ober-/Unterhitze: 180-200 °C (vorgeheizt)
Heißluft: 160-180 °C (nicht vorgeheizt)
Gas: Stufe 3-4 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 20 Minuten.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt Reis.