Fischrouladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FischrouladenDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Fischrouladen

oder Röllchen

Fischrouladen
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Fischfilet in flache Scheiben geschnitten
200 g Krebsfleisch
100 g frische Champignons
saure Sahne
Dill
Schalotten
Petersilie
Zitronen
Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Filets waschen und abtropfen lassen, mit Zitrone beträufeln, etwas Salz und Pfeffer dazugeben. Die Kräuter und einen Teil des Krehsfleisches kleinhacken, auf die Filets legen und zu einer Roulade einrollen. Mit einem Zahnstocher zusammenstecken.

2

Die feingeschnittenen Champignons mit dem Rest des Krebsfleisches um die Rouladen in der Brat-Folie legen. 

3

Saure Sahne und Weißwein mit etwas Pfeffer, Salz, Sojasauce und nach Belieben mit etwas Curry würzen, mit 1 EL Mondamin verrühren und darübergeben. 30 Minuten Garzeit  200°/160°.

4

Mit Reis servieren. 

Zusätzlicher Tipp

Am besten mit Seezungenfilets zubereiten, abeauch mit weniger teuren Fischarten.