Fischsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FischsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Fischsalat

mit cremigem Roquefort

Fischsalat
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g gekochter Fisch entgrätet und in Streifen geschnitten
1 Kopf grüner Salat gewaschen, trockengetupft, die äußeren Blätter ganz gelassen, das Salatherz in Streifen geschnitten
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
Zitronenscheibe Orangen- oder Tomatenscheiben Inach Beliebenl
Roquefort-Creme
50 g Roquefort oder anderer Schimmelkäse
15 cl Sahne
1 TL Cognac
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 EL Weinessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine flache Schüssel mit den ganzen Salatblättern belegen. Die Salatstreifen mit dem Fisch vermischen, würzen und auf den Salatblättern anrichten. Den Roquefort zerbröckeln, mit der Sahne verrühren, mit Cognac, etwas Cayennepfeffer und Essig würzen und die Creme über den Salat geben. Nach Belieben mit Zitronen-, Orangen- oder Tomatenscheiben garnieren.