Fischsauce mit Waldsauerklee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischsauce mit WaldsauerkleeDurchschnittliche Bewertung: 31518

Fischsauce mit Waldsauerklee

Fischsauce mit Waldsauerklee
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Schalotte
25 g Butter
100 ml trockener Weißwein
150 ml Noilly Prat (oder anderer trockener Wermut)
100 ml Fischbrühe
250 g Schlagsahne
4 Brennesseltriebe
1 Handvoll Waldsauerklee (mit Stielen)
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schalotte fein hacken und in der Butter anschwitzen. Weißwein, Wermut und Fischbrühe hinzufügen und alles auf die Hälfte einkochen. Schlagsahne hinzufügen und weiterkochen lassen, bis die Sauce eine cremige Konsistenz hat.

2

Kurz vor dem Servieren Brennnesseln in kochendem Wasser blanchieren und mit Waldsauerklee hinzufügen. Die Sauce mit einem Stabmixer pürieren, durchsieben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Sauce nach Belieben in kleine Gläser füllen und an jeden Platz stellen, sodass die Gäste selbst die Sauce über das Essen träufeln können. Die Sauce macht sich auch als Dip prima.