Fischspieße mit Kartoffel-Gurken-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischspieße mit Kartoffel-Gurken-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.41519

Fischspieße mit Kartoffel-Gurken-Gemüse

Rezept: Fischspieße mit Kartoffel-Gurken-Gemüse
50 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Gemüse
800 g kleine, festkochende Kartoffeln
Salz
1 Gurke
100 ml
1 TL scharfer Senf
1 EL saure Schlagsahne
Hier kaufen!4 EL Weißweinessig
Pflanzenöl
1 EL frisch gehackter Dill
Pfeffer aus der Mühle
4 Saiblingsfilets küchenfertig à ca. 100 g
1 TL Fenchelsaat
4 Wacholderbeeren
Koriandersamen online bestellen1 TL Koriandersamen
1 TL Senfkörner
1 EL Butter
2 EL Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
6 kleine Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten gar dämpfen. Anschließend schälen und auskühlen lassen. Jeweils längs halbieren. Die restlichen Kartoffeln schälen und klein würfeln. In Salzwasser ca. 15 Minuten gar köcheln lassen. Die Gurke schälen, längs halbieren und entkernen. Etwa die Hälfte in lange, dünne Streifen schneiden oder hobeln. Den Rest in kleine Würfel schneiden. Die Brühe erwärmen, mit dem Senf, der sauren Sahne, dem Essig und 2 EL Öl verrühren. Den Dill dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die abgetropften Kartoffelwürfel dazu geben und ziehen lassen.
2
Die halbierten Kartoffeln in einer beschichteten Pfanne in 1-2 EL Öl ca. 10 Minuten langsam goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Den Fisch abbrausen, trocken tupfen und jeweils schräg halbieren. Auf Holzstäbchen stecken. Die Fenchelsamen mit dem Wacholder, Koriander und den Senfkörner in einem Mörser grob zerstoßen. In einer heißen, beschichteten Pfanne mit der Butter und 1 EL Öl kurz anschwitzen. Den Fisch salzen, pfeffern, im Mehl wenden und mit der Hautseite nach unten in der Gewürzbutter 2-3 Minuten goldbraun braten. Wenden, von der Hitze nehmen und 1-2 Minuten gar ziehen lassen.
4
Die Gurkenstreifen auf Tellern anrichten. Die Gurkenwürfel unter den Kartoffelsalat mengen, nochmal abschmecken und mit anrichten. Die Bratkartoffeln dazu legen und die Steckerlfische hinein stecken.
5
Mit Dillspitzen garniert servieren.