Fischstäbchen mit pikanter Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischstäbchen mit pikanter SoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Fischstäbchen mit pikanter Soße

Rezept: Fischstäbchen mit pikanter Soße
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stücke
3 EL Mayonnaise aus dem Glas
2 EL Ketchup
4 EL Sahne
1 TL Johannisbeergelee
1 hartgekochtes Ei
1 Zwiebel
1 Gewürzgurke
1 TL Kapern
1 EL feingehackte Petersilie
Zitronensaft
frisch gemahlener Pfeffer
30 g Butter oder Margarine
2 Päckchen tiefgekühlte Fischstäbchen 20 Stück
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Soße: Mayonnaise (aus dem Glas) mit Tomaten-Ketchup, Sahne und Johannisbeergelee verrühren.

2

 Das hartgekochte Ei pellen und genau wie Kapern fein hacken. Die Zwiebel abziehen und zusammen mit der Gewürzgurke würfeln.

3

Die Zutaten mit feingehackter Petersilie unter die Soße rühren und mit Zitronensaft und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

4

Butter oder Margarine zerlassen und den Inhalt von 2 Päckchen (20 Stück) tiefgekühlten Fischstäbchen hineingeben und von beiden Seiten knusprig braun braten lassen (Bratzeit 8-10 Minuten).

Zusätzlicher Tipp

Variation: Für ein Fischstäbchen-Fondue die tiefgekühlten Fischstäbchen einmal durch schneiden. Fett in einem Fondue-Topf erhitzen, die Fischstäbchen 5 - 8 Minuten darin backen, mit kalten Soßen, Weißbrot, Cornichons, Senffrüchten, Silberzwiebeln, Oliven usw. verzehren.