Fischstäbchen mit pikanter Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischstäbchen mit pikanter SauceDurchschnittliche Bewertung: 41515

Fischstäbchen mit pikanter Sauce

und Tomaten-Zwiebel-Salat

Fischstäbchen mit pikanter Sauce
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
20 TK - Fischstäbchen
2 EL Margarine
3 EL fettreduzierte Mayonnaise
2 EL Tomatenketchup
4 EL Kochsahne (15 % Fett)
1 TL Johannisbeergelee
1 hartgekochtes Ei
1 Gewürzgurke
1 Zwiebel
1 TL Kapern
1 EL gehackte Petersilie
etwas Zitronensaft
etwas Pfeffer aus der Mühle
Salat
250 g Zwiebelring
Wasser
1 EL Essig
1 TL Salz
4 Tomaten und
3 hartgekochtes Eier in Scheiben
Öl, gehackte Petersilie
Salz, Zucker, Pfeffer zum Abschmecken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Sauce zubereiten. Dafür Mayonnaise mit Tomatenketchup, Sahne oder Dosenmilch und Johannisbeergelee verrühren. Das geschälte Ei, Gewürzgurke, abgezogene Zwiebel und Kapern fein hacken und daruntermischen. Petersilie hinzufügen und die Sauce mit Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.

2

Die Fischstäbchen, wie auf dem Päckchen empfohlen, in Margarine knusprig braten.

3

Für den Tomaten-Zwiebel-Salat Zwiebelringe mit Wasser, Essig und Salz glasig kochen, abgießen, abkühlen und mit den Scheiben von 4 Tomaten und 3 hartgekochten Eiern mischen. Gehackte Petersilie, etwas Öl und Essig daruntermischen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

4

Die saftigen Fischstäbchen mit der pikanten Sauce, dampfenden Salzkartoffeln und dem Tomaten-Zwiebel-Salat servieren.