Fischstäbchen-Pita-Taschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischstäbchen-Pita-TaschenDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Fischstäbchen-Pita-Taschen

Fischstäbchen-Pita-Taschen
320
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
Schnittlauch
150 g Joghurt (1,5 % Fett)
2 EL (30 g) leichte Salatcreme
Salatgurke
2 Tomaten
1 Paket (6 Stück, 400 g) Pita-Brot
2 EL Öl
1 Paket (15 Stück, 450 g) Fischstäbchen (TK)
evtl. Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Joghurt und Salatcreme miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, Schnittlauch darunterrühren. Gurke und Tomaten waschen, beides in Scheiben schneiden.

2

Brottaschen mit der durchgehenden Linie nach oben im Toaster so lange rösten, bis sie leicht aufgegangen sind. Etwas abkühlen lassen.

3

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fischstäbchen bei mittlerer Hitze 5-8 Minuten darin goldbraun braten, dabei mehrmals wenden. Herausnehmen und auf Küchenpapier leicht abkühlen lassen.

4

Brottaschen etwas öffnen, mit Tomaten- und Gurkenscheiben sowie je 2-3 Fischstäbchen füllen. Jeweils etwas Joghurt-Soße in hineinfüllen, mit Petersilienblättchen garnieren und servieren.