Fischsteaks auf Senfsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischsteaks auf SenfsoßeDurchschnittliche Bewertung: 41521

Fischsteaks auf Senfsoße

Rezept: Fischsteaks auf Senfsoße
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Heilbuttsteaks oder Steinbuttsteaks, je 2,5 cm dick
50 g geschmolzene Butter
Salz
schwarzer Pfeffer
Endiviensalat zum Verzieren
Zitronenspalten zum Verzieren
Fiir die Senfsoße
4 EL Dijonsenf
300 ml Creme double oder Schlagsahne
Jetzt kaufen!Puderzucker
1 EL weißer Weinessig oder Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fischsteaks mit Salz und Pfeffer würzen und auf einen eingeölten Rost in eine Grillpfanne legen, die nach oben zeigende Seite mit zerlassener Butter einpinseln.

2

Fisch in dem vorgeheizten Grill ca. 10 cm unter der Hitzequelle 4-5 Minuten auf jeder Seite anbraten, dabei nach dem Wenden und wieder mit der Butter bestreichen.

3

Inzwischen die Soße vorbereiten. Für die Soße die Zutaten in einem Topf geben und gut miteinander vermischen. Ständig Umrühren und zum Kochen bringen. Soße so lange bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis die Soße dicklich ist, dabei weiter rühren. Warm halten.

4

Den Fisch auf vorgewärmte Teller legen, die Soße darüber gießen. Mit dem Salat und den Zitronenspalten garnieren und sofort servieren.