Fischsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FischsuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Fischsuppe

Rezept: Fischsuppe
189
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Kohlrabi
1 Bund Frühlingszwiebeln
750 ml heiße Gemüsebrühe oder Fischfond
50 g durchwachsener Speck
250 g Tomaten
500 g verschiedene Sorten Fischfilet
200 g Miesmuscheln
einige Safranfäden
Zucker
2 Zweige glatte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Frühlingszwiebeln putzen, nur das helle Grün und das Weiße verwenden und waschen. Dann die Zwiebel in feine Streifen schneiden. Die Zutaten in den gewässerten Römertopf schichten, mit heißer Gemüsebrühe übergießen.

2

Dann den Speck in Würfel schneiden, dazugeben und den Römertopf mit dem Deckel verschließen. Daraufhin in den kalten Backofen stellen.
Ober-/Unterhitze: 200-220 °C
Heißluft: 180-200 °C
Gas: Stufe 4-5
Backzeit: etwa 35 Minuten.

3

In der Zwischenzeit die Tomaten kurze Zeit in kochendes Wasser legen (nicht kochen lassen), in kaltem Wasser abschrecken, enthäuten und in Würfel schneiden. Dann das Fischfilet unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in etwa 4 x 4 cm große Würfel
schneiden. Auch die Muscheln kalt abspülen, sauber bürsten und offenen Muscheln wegwerfen.

4

Etwa 20 Minuten vor Beendigung der Garzeit Fisch mit den Tomatenwürfeln, einigen zerdrückten Safranfäden, Zucker und Muscheln zu den Zwiebeln geben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Suppe garen lassen. Mit gehackter Petersilie bestreuen und sofort servieren.