Fischsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FischsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Fischsuppe

Rezept: Fischsuppe
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g gemischtes Fischfilet z. B. Seeteufel, Heilbutt, Kabeljau, Steinbeißer, Rotbarbe
2 Möhren
1 Stange Lauch
1 kleine Dose Champignons ca. 150 g
5 Stängel Schnittlauch
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
200 ml Weißwein
600 ml Fischfond
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Zitronensaft
4 Kerbel zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fischfilets waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Karotten schälen und in Streifen schneiden. Den Lauch putzen, waschen, trocken schütteln und ebenfalls in Streifen schneiden. Die Champignons abtropfen lassen und halbieren. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen scheiden. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein würfeln.

2

In einem Topf die Butter zerlassen und die Schalotte, den Knoblauch und die Gemüsestreifen ca. 2 Minuten anschwitzen. Mit dem Weißwein und dem Fond ablöschen und aufkochen lassen. Vom Herd ziehen und die Fischwürfel in den Sud gar ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und in Suppenschüssel füllen. Mit den Schnittlauchröllchen und einem Kerbelblatt garniert servieren.