Fischsuppe Nordsee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischsuppe NordseeDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Fischsuppe Nordsee

Rezept: Fischsuppe Nordsee
217
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
240 g Schollenfilet (eventuell Tiefkühlware/ Rohgewicht)
120 g Muschel (im eigenen Saft konserviert)
120 g Krabben (Konserve)
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Dill
Sud
50 g Zwiebel geschält
100 g Porree geputzt
4 TL Margarine
100 g Möhren geputzt
4 kleine Brühwürfel
250 ml herber Weißwein
1 Lorbeerblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Sud die gewürfelte Zwiebel und den in Ringe geschnittenen Porree in einer Pfanne mit Margarine andünsten.

2

Anschließend gewürfelte Möhren zufügen, kurz andünsten, dann 750 ml Wasser und Wein angießen. Brühwürfel und Lorbeerblatt dazugeben. Den Sud kurz aufkochen, dann die Hitze reduzieren.

3

In der Zwischenzeit die Schollenfilets säubern, in Würfel schneiden, in den Sud geben und für ca. 12,5 Minuten ziehen lassen.

4

Im Anschluss abgetropfte Muscheln und Krabben in die Suppe geben und kurz erwärmen.

5

Danach die FIschsuppe mit den Gewürzen und Zitronensaft abschmecken und mit gehacktem Dill bestreut servieren.