Fischterrine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FischterrineDurchschnittliche Bewertung: 41516

Fischterrine

Fischterrine
733
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
450 g Lachsfilet
250 g Spargel
400 g Seebarschfilet
1 Ei
300 ml Sahne
Salz, Pfeffer
1 EL frisch gehackter Kerbel
3 EL frisch gehackter Dill
3 EL frisch gehackte Petersilie
200 g saure Sahne
100 g Mayonnaise
2 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Lachsfilet in sehr kleine Würfel schneiden. Den Spargel putzen, schälen, das holzige Ende entfernen und in Stücke schneiden. Den Spargel in Salzwasser elwa 15 Minuten garen.

2

Das Barschfilet im Mixer zerkleinern. Anschließend mit dem Ei, der Sahne, Salz und Pfeffer verrühren. Den Kerbel, die Lachswürfel und Spargelstücke unter die Masse heben. Den Backofen auf 175° (Umluft 155°) vorheizen.

3

Eine Kastenform einfetten und die Fischmasse hineinfüllen. Die Oberfläche glatt streichen. Die Masse mit Alufolie abdecken, in ein Wasserbad stellen und im Ofen etwa 1 Stunde backen. 

4

Nach der Garzeit die Terrine abkühlen lassen. Anschließend aus der Form stürzen und in Scheiben schneiden. Für die Sauce die restlichen Zutaten miteinander mischen und dazu reichen.