Fischtopf nach sardischer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischtopf nach sardischer ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.41520

Fischtopf nach sardischer Art

Cassola di pesce alla sardegnola

Fischtopf nach sardischer Art
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
2 kg Seefisch (z. B. Seehecht, Goldbrassen, Tintenfische, Schellfisch, Sardinen)
2 l Wasser
2 Päckchen klare Fleischbrühe
1 EL Salz
2 Zwiebeln
1 -2 Knoblauchzehe
2 EL Öl
1 kl. Peperoni
750 g Tomaten
Weißbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fische je nach Sorte schuppen, ausnehmen, unter fließendem Wasser waschen und in große Stücke schneiden. Tintenfische eventuell schon fertig ausgenommen kaufen oder tiefgefroren.

Bei Verwendung von frischen Tintenfischen den Beutel mit der schwarzen Flüssigkeit (Tinte), Maul, Augen und inneren Knorpel entfernen. Die Haut abziehen und die Fische waschen. Fangarme und Körper kleinschneiden.

2

In einem großen Topf 2 l Wasser aufkochen klare Fleischbrühe, Salz, sowie alle Fischstücke hineingeben und darin ca. 15 Minuten kochen. Mit einer Schaumkelle die Fischstücke aus der Brühe nehmen, warmsteIlen

3

Zwiebeln schälen, mit 1-2 Knoblauchzehen feinhacken und in einem Topf in 2 EL Öl anbraten. 1 kl. Peperoni (scharfe Pfefferschote) entkernen und waschen, Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und püriert mit in den Topf geben. Kurz durchschmoren. Die Fischstücke und 1¼ - 1 ½ I Fischbrühe zufügen und bei geringer Wärmezufuhr kochen lassen.

Geröstetes Weißbrot dazu reichen.