Fladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FladenDurchschnittliche Bewertung: 3.81532

Fladen

aus Kichererbsenmehl

Fladen
15 min.
Zubereitung
4 h. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (32 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Kichererbsenmehl mit einer kräftigen Prise Salz in eine Schüssel geben und nach und nach 400-500 ml Wasser unterrühren, bis die Masse glatt, klümpchenfrei und ziemlich flüssig ist. Die Schüssel abdecken und den Teig ca. 4 Stunden ruhen lassen.

2

Nun den Backofen auf 240°C (Ober- und Unterhitze, Umluft 220°C) vorheizen. Die Hälfte des Öls in eine flache möglichst rechteckige Backform gießen und durch Schwenken in der Form verteilen. Den Kichererbsenteig mit dem restlichen Öl vermischen und in die Form gießen. Den Fladen im Ofen (Mitte) 15- 20 Minuten backen, bis er schön gebräunt ist. Wenn sich während des Backens Blasen
bIlden, diese mit einer Gabel aufstechen. Ist der Fladen nach der Backzeit noch zu hell, kurz den Grill zuschalten.

3

Zuletzt den Fladen aus dem Ofen nehmen, mit reichlich grobem Pfeffer bestreuen, in Stücke schneiden und sofort ganz heiß servieren.