Fladenbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FladenbrotDurchschnittliche Bewertung: 4.31521

Fladenbrot

Fladenbrot
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g Dinkelmehl oder Weizenvollkornmehl
100 g Weizenmehl Typ 550
1 TL Meersalz
15 g Hefewürfel
125 ml lauwarmes Wasser
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
5 entsteinte schwarze Oliven
20 g getrocknete Tomaten
1 unbehandelte Zitrone davon einige Schalenstreifchen
1 TL Kräuter der Provence
wenig grobkörniges Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die beiden Mehlsorten und das Salz in einer großen Schüssel mischen, in der Mitte eine Mulde formen. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen, mit dem Öl in die Mulde gießen. Alles zu einem elastischen Teig kneten. Je nach Feuchtigkeit etwas Mehl oder Wasser einarbeiten. Die Schüssel zudecken, den Teig an einem warmen Ort auf das doppelte Volumen aufgehen lassen.

2

Den Backofen auf 180°C vorheizen.  Oliven, Tomaten und Zitronenschale in Streifchen schneiden, mit den Kräutern in denTeig einarbeiten. Kneten.

3

Den Teig auf einem eingeölten großen Backblech dünn ausrollen, mit einem scharfen Messer gitterartig einschneiden. Eventuell mit wenig Olivenöl bestreichen und mit grobkörnigem Salz bestreuen. Fladenbrot im vorgeheizten Backofen bei 180°C rund 20 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Varianten: Oliven durch Feta ersetzen. Den Käse zerbröckeln und vor dem Backen auf dem Teig verteilen, mit wenig Olivenöl beträufeln. Oder nur fein gehackte
Rosmarinnadeln und durchgepressten Knoblauch verwenden.