Fladenbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FladenbrotDurchschnittliche Bewertung: 51520

Fladenbrot

Fladenbrot
30 min.
Zubereitung
8 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Das Weizenvollkornmehl mit einer kräftigen Prise Salz, dem Kümmel und dem Koriander in einer Schüssel mischen. Den Sanoghurt mit dem Wasser verquirlen und zum Mehl gießen. Die Zutaten mit den Knethaken des Handrührgerätes nur so lange durchmischen, bis sie sich miteinander verbunden haben. Den Teig jetzt mit den Händen kräftig kneten, bis er geschmeidig ist, dann zu einer Kugel formen, in Pergamentpapierwickeln und mindestens 8 Stunden ruhen lassen. 

2

Die Teigkugel dann in etwa 15 eigroße Stücke teilen. Die Teigstücke noch einmal kräftig durchkneten und dann auf der mit etwas Mehl bestreuten Arbeitsfläche zu möglichst dünnen Fladen ausrollen.  

3

Eine schwere Pfanne aus Eisen oder Gusseisen bei schwacher bis mittlerer Hitze nicht zu heiß werden lassen. Die Teigfladen darin nacheinander ohne Fettzugabe auf beiden Seiten so lange backen, bis sie hell gebräunt sind und Blasen werfen. 

4

Die Fladenbrote entweder mit Avocadocreme und/oder Olivenkäse servieren oder nur zerlassene Butter dazu reichen, die Sie zusätzlich mit Knoblauch aromatisieren können.