Fladenbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FladenbrotDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Fladenbrot

mit Wiesenkerbel

Rezept: Fladenbrot
1 Std.
Zubereitung
13 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot
25 g frische Hefe
150 g getrocknete Tomaten
1 EL Salz
1 TL Zucker oder Honig
300 ml Dickmilch
Bei Amazon kaufen100 ml Rapsöl
1 großes Ei (verschlagen, etwas zum Bestreichen aufheben)
150 g Durum- Mehl
600 g Weizenmehl
20 Wiesenkerbel- Blätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hefe in 400 ml lauwarmem Wasser auflösen, die getrockneten Tomaten in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten bis auf das Weizenmehl vermischen, dann nach und nach das Weizenmehl hinzufügen. Den Teig auf der mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche kneten, bis er elastisch ist und sich leicht vom Tisch löst. Zum Gehen für 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.

2

Ofen auf 200 °C vorheizen. Teig nochmals durchkneten und in der mit Backpapier ausgelegten Fettpfanne des Ofens verteilen. Mit einem Pizzamesser oder einem scharfen Messer in ca. 20 viereckige Stücke einschneiden und diese mit EI bestreichen. Das Brot 20 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen. Die Wiesenkerbelblätter in das geschlagene Ei tauchen und auf dem Brot verteilen. Anschließend das Brot noch einmal 5 Minuten backen.