Fladenbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FladenbrotDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Fladenbrot

Fladenbrot
1 Std. 20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot
Hier kaufen!400 g Weizen-Vollkornmehl Type 1700 mit der grobflockigen Kleie
100 g Weizenschrot
1 Paket Vitam Sauerteig Extrakt
1 Paket Trockenhefe
1 gestrichener TL Salz
Wasser
50 g Weizenmehl Type 405 zum Kneten
Hier kaufen!gezuckerte Kondensmilch zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit dem Schrot, dem Sauerteigpulver, der Trockenhefe und dem Salz mischen. 2/3 vom Wasser angießen und untermischen, restliches Wasser nach und nach dazuschlagen, bis sich ein Teigkloß bildet.

2

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte kräftig kneten, dazu Hände und Platte immer wieder gut bemehlen, da der Teig zunächst ziemlich klebrig ist. Den Teig in einer ausgefetteten Schüssel zugedeckt an einem warmem Ort etwa 60 Minuten gehen lassen.

3

Den Teig nochmals durchkneten und einen länglichen Laib von 25 cm Länge daraus formen. Den Backofen auf 50° C (Gas niedrigste Stufe) einstellen, das Brot auf der Mittelschiene einschieben.

4

Nach 15 - 20 Minuten den inzwischen nochmals gegangenen Laib der Länge nach mit einem scharfem Messer etwa 2 cm tief einschneiden. Den Backofen auf 200° C (Gas Stufe 4) schalten und das Brot 60 Minuten backen lassen. Heiß mit gezuckerter Kondensmilch bestreichen.

Zusätzlicher Tipp

So schmeckt's am besten: Dick mit Butter bestrichen und mit Salz bestreut.

Unser Tipp: Das Brot, damit es nicht zu flach wird, in einer Grillform (32 cm) backen, dann kann sich der Laib zwar nach oben, aber nur wenig in der Länge dehnen.