Fladenbrot-Sandwich mit Spiegelei und Kichererbsen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fladenbrot-Sandwich mit Spiegelei und KichererbsenDurchschnittliche Bewertung: 41520

Fladenbrot-Sandwich mit Spiegelei und Kichererbsen

Fladenbrot-Sandwich mit Spiegelei und Kichererbsen
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Tomaten waschen und halbieren. Die Kichererbsen in einem Sieb waschen und gut abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen, fein hacken und mit dem Schwarzkümmel in 2 EL heißem Öl glasig anschwitzen. Die Tomaten und Kichererbsen zufügen und zusammen ca. 10 Minuten einköcheln lassen. Zum Schluss die Kräuter untermengen und mit Salz, Curry und Cayennepfeffer abschmecken. Beiseite ziehen.
2
Die vier Eier als Spiegeleier im restlichen Öl braten.
3
Das Fladenbrot waagrecht halbieren und jeweils vierteln. Die Scheiben nach Belieben kurz toasten.
4
Die Knoblauchzehe schälen, fein hacken und mit dem Joghurt verrühren. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Jeweils auf die unteren Brothälften streichen und darauf das Gemüsecurry geben. Die Spiegeleier darauf legen und mit dem Brotdeckel abschließen.