Flädlesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FlädlesuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Flädlesuppe

Rezept: Flädlesuppe
1 Std. 10 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Bund Suppengemüse
2 Zwiebeln
½ Fenchelknolle
1 Lorbeerblatt
Hier kaufen!3 Nelken
1 TL Pfefferkörner
3 Wacholderbeeren
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Pfannkuchen
1 Bund gemischte Kräuter Kerbel, Schnittlauch, Petersilie...
1 Ei
50 g Mehl
100 ml Milch
Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Gemüse putzen, ggfls. schälen, waschen, grob zerschneiden und mit den Gewürzen in 1,5 l Wasser aufkochen lassen und 30 Min. leise köcheln lassen.
2
Anschließend die Suppe durch ein feines Küchensieb gießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
(Man auch eine andere klare Suppe nehmen, z. B. Rinderbrühe, oder auch Fertigprodukte)
4
Für die Pfannkuchen Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken; Schnittlauch in Röllchen schneiden.
5
Mehl, Ei und Milch zu einem glatten Teig verrühren, salzen, pfeffern und ca. 15 Min. ruhen lassen, dann ca. die Hälfte der Kräuter unterrühren.
6
In einer beschichteten Pfanne mit wenig Butter dünne Pfannkuchen ausbacken, aufrollen und warm halten.
7
Zum Servieren die Pfannkuchen in dünne Scheiben schneiden und in der heissen Bouillon mit restlichen Kräutern bestreut servieren.