Flädlesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FlädlesuppeDurchschnittliche Bewertung: 41530

Flädlesuppe

Rezept: Flädlesuppe
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 l Rinderbrühe
120 g Mehl
2 Msp. Backpulver
2 Eier
250 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Prise Salz
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
3 Stängel Petersilie
½ Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rinderbrühe nach Packungsanleitung mit 1 Liter Wasser zubereiten und in einem Topf erhitzen.

2

Für die Flädle Mehl, Backpulver, Eier, Milch und Salz zu einem glatten Teig verrühren und ca. 10 Minuten ruhen lassen.

3

Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und aus dem Teig nacheinander 2 Pfannkuchen von beiden Seiten goldgelb ausbacken. Bei Bedarf noch etwas Öl zugeben. Die Pfannkuchen abkühlen lassen. Anschließend die Pfannkuchen zusammenrollen und in dünne Streifen schneiden.

4

Petersilie und Schnittlauch waschen und trocken schütteln. Von der Petersilie die Blätter abzupfen und fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Flädle in Suppentassen oder -teller geben, mit Rinderbrühe aufgießen und zum Schluss mit den Kräutern garnieren.