Flambierte Apfelringe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Flambierte ApfelringeDurchschnittliche Bewertung: 3.71530

Flambierte Apfelringe

Flambierte Apfelringe
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Äpfel schälen und den Kern herraus stechen. Die Ringe werden dann je Seite 3-4 Minuten gegrillt bzw in etwas Butter angebraten.

Die Kirschen in dem Rum einlegen und ziehen lassen.

2

Die Apfelringe in eine hitzebeständige Form geben, in Rum eingelegte Rosinen darauflegen. Der Grand Marnier wird erwärmt und mit in einer Kelle über den Apfelringen flambiert und dabei drüber verteilt. Dabei ist Vorsicht zu beachten.

 

 

Zusätzlicher Tipp

Das Flambieren erfordert eine hitzebeständige Form, da große Hitze entsteht. Es gibt dafür auch Flambierpfannen.