Flambierte Eierküchlein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Flambierte EierküchleinDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Flambierte Eierküchlein

Flambierte Eierküchlein
345
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Orangen
Zitronen
4 Eier
3 gestr. EL Mehl
1 Prise Salz
125 ml Wasser
1 Päckchen Vanillin-Zucker
5 EL Butter
1 gestr. EL Zucker
Jetzt zuschlagen!2 cl Orangenlikör
2 cl Kirschwasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Orangensaft und den Zitronensaft auspressen.

2

Die Eier mit dem Mehl, dem Salz, dem Wasser und dem Vanillinzucker zu einem Teig verrühren. 1 Eßlöffel Butter in der Pfanne schmelzen und unter den Teig rühren.

3

1 weiteren Eßlöffel Butter in der Pfanne zergehen lassen und aus 1/4 des Teiges einen dünnen Eierkuchen bereiten. Die Eierkuchen aufrollen und warm stellen.

4

Die restliche Butter in der Flambierpfanne schmelzen und mit dem Zucker, dem Orangen- und dem Zitronensaft verrühren. Einige Tropfen Orangenlikör in die Sauce rühren. Die Eierkuchen in die Sauce legen, gut darin erhitzen, mit dem restlichen Orangenlikör und dem Kirschwasser übergießen, vorsichtig anzünden und brennend servieren.