Flambierte Pfannkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Flambierte PfannkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Flambierte Pfannkuchen

Flambierte Pfannkuchen
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
250 g Mehl
Salz
6 Eier
Milch (1,5 % Fett)
100 g Butter
6 Zuckerwürfel
1 Zitrone
1 Orange
einige Löffel Grand Marnier oder Cointreau
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus Mehl, Salz, Eiern und der Milch einen glatten Pfannkuchenteig bereiten. 

2

Die Butter locker und sahnig rühren. Die Zuckerwürfel kräftig an der (gut abgewaschenen) Zitrone und der Orange reiben, bis sie ganz von den Duftstoffen durchtränkt sind. 

3

Diese nun bröselig gewordenen Stückchen zu der sahnig gerührten Butter geben und weiter verrühren, bis man eine glatte, duftende Creme erhält, der man noch ein wenig Grand Marnier oder Cointreau (beides Orangenliqueur) zugibt. 

 

 

4

Aus dem Teig dünne Pfannkuchen backen, auf jeden dieser Pfannkuchen ein Stückchen von der Orangenbutter geben und zu einem Viertel falten. 

5

Die noch warmen Pfannkuchen in etwas zerlassener Butter in eine Kupferpfanne geben, diese am Tisch auf einen Spiritusrechal stellen und die Pfannkuchen durch und durch heiß werden lassen. Einige Löffel vorgewärmten Liqueur darüber gießen und anzünden. Die Pfannkuchen brennend auf die Teller legen.