Fleisch-Gemüse-Spieße mit Joghurtsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fleisch-Gemüse-Spieße mit JoghurtsoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.6155

Fleisch-Gemüse-Spieße mit Joghurtsoße

Rezept: Fleisch-Gemüse-Spieße mit Joghurtsoße
40 min.
Zubereitung
48 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (5 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zucchini
24 Kirschtomaten ca. 250 g
12 Schalotten ca. 300 g
4 Bratwürste ca. 400 g
300 g Putenbrust
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Bestreichen
1 TL frischer Majoran
1 TL frische Rosmarin
Petersilie zum Garnieren
8 Schaschlikspieße
Für den Joghurtdip
300 g Joghurt
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
50 g Salatgurke
50 g Radieschen
2 EL frische Gartenkresse
1 EL Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zucchini waschen, putzen und schräg in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen. Die Schalotten schälen und halbieren. Die Würstchen und das Putenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Alle Grillzutaten abwechselnd auf Schaschlikspieße stecken, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl bestreichen.
2
Auf dem heißen Grill rundum 6-8 Minuten grillen, gelegentlich mit Öl einstreichen. Zum Servieren mit gehacktem Majoran und Rosmarin bestreuen, Petersilie garnieren und einen Joghurtdip dazu reichen.
3
Hierfür den Joghurt mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren, abschmecken und in Schälchen geben. Zum Garnieren die Gurke schälen, entkernen und klein würfeln. Die Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Den Dip mit Gurkenstückchen, Radieschen, Schnittlauchröllchen und Kresse garnieren.