Fleisch-Kartoffel-Päckchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fleisch-Kartoffel-PäckchenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Fleisch-Kartoffel-Päckchen

Fleisch-Kartoffel-Päckchen
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
225 g festkochende Kartoffeln (fein gewürfelt)
1 EL Pflanzenöl
125 g Rinderhackfleisch
1 gehackte Stange Porree
1 kleine gelbe Paprika (fein gewürfelt)
125 g Champignons in Scheiben
1 EL Mehl
1 EL Tomatenmark
85 ml Rotwein
85 ml Rinderbrühe
1 EL frisch gehackter Rosmarin
Salz und Pfeffer
225 g aufgetauter Frühlingsrollenteig (tiefgekühlt)
2 EL zerlassene Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 5 Minuten garen. Gründlich abgießen und beiseite stellen.

2

Öl in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisch, Porree, Paprika und Pilze zufügen und bei schwacher Hitze 5 Minuten dünsten.

3

Mehl und Tomatenmark einrühren und 1 weitere Minute dünsten.

Nach und nach Wein und Brühe zugießen und gut umrühren, bis die Flüssigkeit abbindet.

Rosmarin einstreuen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen.

4

Frühlingsrollenteig in 4 Lagen auf einer Arbeitsfläche ausbreiten und mit Butter einpinseln.

Je eine weitere Teigschicht auflegen und den Teig zu Quadraten von 20 cm Seitenlänge zurechtschneiden.

5

Jeweils ein Viertel der Füllung in die Mitte der Teigquadrate legen und die Ränder mit Butter einpinseln.

Teig über der Füllung zu einem Paket zusammendrehen und gut versiegeln, damit die Füllung beim Backen nicht herausläuft.

6

Päckchen auf ein Backblech legen, mit Butter einpinseln und im vorgeheizten Backofen bei 180°C 20 Minuten backen. Sofort servieren.