Fleisch oder Fisch in Aspik Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fleisch oder Fisch in AspikDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Fleisch oder Fisch in Aspik

Rezept: Fleisch oder Fisch in Aspik
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Fleisch- oder Fisch -reste
2 Tassen Fischbrühe oder Fleischbrühe
in der Brühe weichgekochte Möhrenscheibe nach Belieben
in der Brühe weichgekochte Selleriescheibe nach Belieben
flüssiges, aber fast kaltes Gelee
warmes Wasser
Petersilie oder gehackte Sülze
Mayonnaise oder Remoulade nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Von 2- 3 Tassen Fisch- oder Fleischbrühe klares Gelee bereiten. Kleine Förmchen oder Tassen 1 cm hoch mit dem Gelee bedecken und fest werden lassen. Die ausgestochenen Möhren und Selleriescheiben (in der Fleischbrühe weichgekocht) darauf legen, etwas flüssiges, aber fast kaltes Gelee darübergießen und erstarren lassen. 

2

Dann in jedes Förmchen gekochtes oder gebratenes Fleisch oder von Gräten und Haut befreiten Fisch geben, die Förmchen voll Gelee füllen und wiedermals fest werden lassen. Zum Anrichten die Formen einen Moment in warmes Wasser tauchen, schnell abwischen, stürzen und mit Petersilie oder gehackter Sülze garnieren. Nach Belieben mit Mayonnaise oder Remoulade servieren.

Schlagwörter