Fleischauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FleischauflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Fleischauflauf

Filosoof

Fleischauflauf
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 gekochte Kartoffeln
Sahne
125 g Butter
2 gestr. TL Salz
Jetzt hier kaufen!1 Messerspitze geriebene Muskatnuss
3 Zwiebeln
2 grüne Paprikaschoten
250 g Hackfleisch
150 ml Fleischbrühe
1 Lorbeerblatt
1 gestr. TL Pfeffer
1 Messerspitze Nelkenpulver
geriebener Käse
1 Tasse gehackte Petersilie (oder andere Küchenkräuter)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die noch warmen Pellkartoffeln schälen, mit dem Kartoffelstampfer zu Mus zerdrücken und mit der Sahne, 1/4 der Butter, 1 Teelöffel Salz und der Muskatnuß verrühren. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Paprikaschoten halbieren, die Kerngehäuse entfernen, die Schotenhälften waschen und in Streifen schneiden.

2

Die Hälfte der verbliebenen Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, die Zwiebelwürfel darin goldgelb dünsten und unter ständigem Rühren das Hackfleisch, die Fleischbrühe, die Paprikastreifen, das Lorbeerblatt, den Pfeffer und die Gewürznelken zugeben und vermengen. Die Flüssigkeit verdampft und es bildet sich eine gleichmäßig gebundene Gemüse-Fleisch-Masse.

3

Eine Auflaufform ausfetten und eine dünne Schicht Kartoffelpüree hineingeben. Auf das Kartoffelpüree abwechselnd Gemüse-Fleisch-Masse und wieder Kartoffelpüree füllen. Mit einer Kartoffelschicht abschließen.

4

Den geriebenen Käse, die Petersilie und die restliche Butter in Flöckchen auf den Auflauf geben und diesen im vorgeheizten Backofen bei etwa 200 °C 30 Minuten backen.