Fleischbällchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FleischbällchenDurchschnittliche Bewertung: 31516

Fleischbällchen

griechisch

Fleischbällchen
15 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
2 Scheiben Toastbrot
Ouzo (griechischer Anis-Likör)
Olivenöl bei Amazon bestellen7 EL Olivenöl
2 Zwiebeln
500 g Rindergehacktes
1 Ei
3 Stengel frische Minze
1 Knoblauchzehe
Salz
1 Msp. getrockneter Oregano
schwarzer Pfeffer
5 EL Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rinde vom Toastbrot abschneiden. Brot würfeln. In ein Schüsselchen geben und den Ouzo draufschütten. Weich werden lassen.

2

3 Esslöffel Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Geschälte, feingewürfelte Zwiebeln darin etwa 5 Minuten hellgelb und glasig dünsten. Aus der Pfanne in eine Rührschüssel geben. Pfanne beiseite stellen.

3

In die Schüssel das ausgedrückte Brot krümeln (Ouzo wegschütten). Dazu das Rindergehackte, das Ei, die gehackte frische Minze, die geschälte, mit Salz zerdrückte Knoblauchzehe, Oregano, schwarzen Pfeffer und eventuell noch etwas Salz. Zu einem Fleischteig mischen. Mit einem Löffel schlagen, bis der Teig glatt ist. Kräftig abschmecken.

4

Mit unter kaltem Wasser abgespülten Händen Bällchen von 3 cm Durchmesser formen. In Mehl rollen und zugedeckt 60 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

5

Restliches Öl in der Pfanne erhitzen und darin bei mäßiger Hitze die Fleischbällchen rundherum 10 Minuten braten. Dabei die Pfanne häufig schütteln, damit die Bällchen gleichmäßig bräunen. Aus der Pfanne nehmen und auf angewärmter Platte warm stellen, bis alle Bällchen gebraten sind.