Fleischbällchen in Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fleischbällchen in TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Fleischbällchen in Tomatensauce

Rezept: Fleischbällchen in Tomatensauce
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
175 g Hackfleisch vom Schwein
175 g Hackfleisch vom Kalb
3 zerdrückte Knoblauchzehen
35 g Semmelbrösel
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Tafel gemahlener Koriander
Jetzt hier kaufen!1 TL gemahlene Muskatnuss
Kreuzkümmel online bestellen1 TL gemahlener Kreuzkümmel
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlener Zimt
1 Ei
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Tomatensauce
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 gehackte Zwiebel
2 zerdrückte Knoblauchzehen
125 ml trockener Weißwein
400 g zerkleinerte Tomaten aus der Dose
1 EL Tomatenmark
125 ml Hühnerbrühe
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
80 g Erbsen (TK)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hackfleisch, Knoblauch, Semmelbrösel, Gewürze, Ei und etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel von Hand vermengen, bis die Mischung homogen ist und sich von der Schüssel löst. Zugedeckt 30 Minuten kühlen. 

2

Teig teelöffelweise zu Hackfleischbällchen formen. 1 EL Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Hälfte der Fleischbällchen bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten rundum braun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Bei Bedarf restliches Öl zugeben und die restlichen Bällchen braten. Ebenfalls abtropfen lassen.

3

Für die Sauce Öl in einer Bratpfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und Zwiebel unter gelegentlichem Rühren 3 Minuten glasig braten. Knoblauch zugeben und 1 Minute braten. Auf höchste Stufe schalten, Wein zugeben und 1 Minute kochen.

4

Tomaten, Tomatenmark und Brühe zugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Cayennepfeffer, Erbsen und Fleischbällchen zugeben. 5-10 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce dickflüssig ist. Heiß servieren.