Fleischbällchen mit Paprikaragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fleischbällchen mit PaprikaragoutDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Fleischbällchen mit Paprikaragout

Fleischbällchen mit Paprikaragout
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Zwiebel
1 Schalotte
Paprikaschote je 2 rote, gelbe und grüne
5 EL Öl
1 EL Tomatenmark
800 ml Gemüsebrühe
2 TL Paprikapulver edelsüß
2 EL Semmelbrösel
400 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Petersilienblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden. Paprikas vierteln, entkernen, putzen, waschen und in ca. 1,5 cm große Stücke schneiden. Zwiebelstreifen in 2 EL heißem Öl in einem Topf anbraten, Paprikastücke zufügen und einige Min. mitbraten, mit Paprikapulver bestäuben, die Brühe angießen und ca. 10 - 12 Min. köcheln lassen.
2
Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden, dann in 1 EL Öl glasig schwitzen und mit Hackfleisch, Semmelbröseln, Ei, Salz und Pfeffer zu einem Hackfleischteig verkneten. Mit angefeuchteten Händen kleine, tischtennisballgroße Bällchen formen und im restlichen Öl rundum braun braten.
3
Hackbällchen in den Paprika-Zwiebel-Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie garniert auf Teller anrichten und servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Honeywell Runder Keramikheizer, 1 Stück, weiß, HCE200WE4
Läuft ab in:
VON AMAZON
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama 00106255 Jumbo-Album "Singo", 30 x 30/100, aqua
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages