Fleischbällchen mit Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fleischbällchen mit ReisDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Fleischbällchen mit Reis

Fleischbällchen mit Reis
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Reis
1 Zwiebel fein gewürfelt
1 EL Pflanzenöl
250 g Natur-Langkornreis
500 ml Gemüsebrühe
1 Msp. Safranpulver
2 TL Currypulver
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!40 g Mandelblättchen
Für die Spieße
600 g mageres Rinderhackfleisch
1 gestrichener TL Salz
2 Knoblauchzehen fein gehackt
1 Zwiebel fein gehackt
2 TL Paprika edelsüss
1 Eiweiß
Öl zum Bestreichen
Zitronenmelisse zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Reis Zwiebel in 1 EL Öl in einem Topf glasig dünsten. Den Reis zugeben, unter Rühren mitschwitzen lassen, dann die Gemüsebrühe angiessen und mit Curry und Salz und Pfeffer würzen. Safran in 1 EL Wasser auflösen und ebenfalls unterrühren. Reis bei schwacher Hitze zugedeckt in ca. 30 Min. ausquellen lassen.
2
Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
3
Mandelblättchen unter den Reis heben.
4
Hackfleisch, Salz, Knoblauch, Zwiebeln, Paprika und das Eiweiß verkneten. Zugedeckt ca. 15 Minuten ruhen lassen. Dann kleine, tischtennisballgrosse Bällchen formen. Auf Metallspieße stecken, mit Öl bestreichen. Auf dem vorgeheizten Grill knusprig grillen; hin und wieder wenden, damit alle Seiten gleichmäßig braun werden. Oder in einer Pfanne in heissem Butterschmalz rundum langsam braun braten.
5
Reis mit Spießen auf Tellern anrichten und mit Zitronenmelisse garniert servieren.