Fleischbällchen mit Tomatenssoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fleischbällchen mit TomatenssoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Fleischbällchen mit Tomatenssoße

Rezept: Fleischbällchen mit Tomatenssoße
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Tomatensauce
800 g frische, reife Tomaten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
150 ml
Für die Hackbällchen
1 altbackene Brötchen
600 g gemischtes Hackfleisch
1 EL frisch gehackte Petersilie
1 EL frisch gehacktes Basilikum
1 EL frisch gehackter Oregano
1 Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Hackbällchen die Semmel in lauwarmen Wasser einweichen. Das Hackfleisch mit der Hälfte der Kräutern, Ei, der gut ausgedrückten Semmel, Salz und Pfeffer verkneten und aus der Hackfleischmasse kleine Bällchen formen. Diese in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl rundherum goldbraun anbraten. Herausnehmen und beiseite legen.
2
Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen, fein würfeln und in der Bratenpfanne mit 2 EL Öl glasig schwitzen. Die Tomaten zugeben, die Brühe angießen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, die restlichen Kräuter untermischen, die Bällchen einlegen und 5-10 Minuten gar ziehen lassen. Alles noch einmal abschmecken und angerichtet servieren.