Fleischbälle mit Erdnusssauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fleischbälle mit ErdnusssauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Fleischbälle mit Erdnusssauce

Rezept: Fleischbälle mit Erdnusssauce
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g Schweinehackfleisch
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 EL feingehackter Koriander (Blätter)
2 TL zerdrückter Knoblauch
Fischsauce jetzt bei Amazon kaufen4 EL Fischsauce
Bei Amazon kaufen200 ml ca. Rapsöl
1 rote Chilischote , entkernt u. feingehackt
Hier kaufen!1 TL geraspelter Ingwer
2 EL grobe Erdnussbutter
1 EL brauner Zucker
125 ml Kokoscreme
1 TL gehacktes Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hackfleisch mit jeweils der Hälfte des Korianders, des Knoblauchs und der Fischsauce mischen. Zu einem glatten Teig kneten. Mit angefeuchteten Händen Bällchen formen.

2

Fleischbällchen im heißen Öl rundum goldbraun braten (ca. 5 Min.). Aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Öl abschütten, Pfanne auswischen und etwa 2 EL Öl in die Pfanne geben.

3

Restlichen Knoblauch mit Chilischote und Ingwer ca. 1 Min. anbraten. Koriander, Fischsauce, Erdnußbutter, Zucker und Kokoscreme dazugeben und Sauce bei mittlerer Hitze bis zum Eindicken rühren. Das gehackte Basilikum untermischen.

4

Die Fleischbällchen auf einer Platte anrichten und die Sauce dazureichen.

Zusätzlicher Tipp

Koriander findet in der Thai-Küche ausgiebige Verwendung. Wurzeln, Blätter und Stengel werden in Currypasten und würzigen Saucen verarbeitet. Da das Aroma des Korianders nicht jedermanns Sache ist, kann man ihn auch weglassen.