Fleischbällchen mit Couscous Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fleischbällchen mit CouscousDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Fleischbällchen mit Couscous

Rezept: Fleischbällchen mit Couscous
1 Std. 10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Couscous
150 g Couscous
200 ml Wasser
Salz
1 EL Öl
Für die Hackbällchen
2 große Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 große Dosen Tomaten (800 g Abtropfgewicht)
400 g Hackfleisch
4 EL Semmelbrösel
1 Ei
2 EL Parmesankäse frisch gerieben
1 EL gemischte italienische Kräuter fein gehackt
400 g Penne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver
Rosmarinnadel zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Couscous in eine Schüssel geben. 200 ml Wasser mit etwas Salz aufkochen, über den Couscous gießen, 1 EL Öl hinzufügen und umrühren. Ca. 15 Minuten quellen lassen, dann 20 g Butter zugeben. Mit einer Gabel auflösen um zusammengeklebte Körner zu trennen. Warm halten.
2
Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen, würfeln und in 2 EL heißem Öl andünsten. Die Hälfte herausnehmen. Zur anderen Hälfte die Tomaten mit Flüssigkeit geben, mit einem Kartoffelstampfer zerkleinern, ca. 30 Min. offen köcheln lassen.
3
Hackfleisch, restliche gedünstete Zwiebeln und Knoblauch, Paniermehl, Ei, Parmesan und Kräuter verkneten, mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver würzen. Mit angefeuchteten Händen tischtennisballgroße Bällchen formen. Im restlichen heißen Öl rundherum anbraten.
4
Tomatensauce würzen und abschmecken, mit den Hackbällchen und dem Couscous anrichten, mit Rosmarin garniert servieren.