Fleischbällchen mit Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fleischbällchen mit TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Fleischbällchen mit Tomatensauce

Fleischbällchen mit Tomatensauce
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g gemischtes Hackfleisch
1 Schalotte fein gehackt
1 Knoblauchzehe fein gehackt
1 altbackenes Brötchen
1 Zucchini
200 g Weißkohl
Semmelbrösel
2 Eier
2 EL Petersilie gehackt
1 EL Majoranblatt gehackt
1 EL scharfer Senf
Öl zum Braten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Sauce
250 g passierte Tomaten (Dose)
100 ml Gemüsebrühe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe fein gehackt
1 Schalotte fein gehackt
1 Chilischote gehackt
1 Prise Zucker
Paprikapulver scharf
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Hackbällchen Brötchen in etwas lauwarmem Wasser einweichen.
2
Schalotte und Knoblauch in 1 EL Öl anschwitzen, gehackte Petersilie und Majoran zugeben und etwas abkühlen lassen. Anschließend mit Eiern, ausgedrücktem Brötchen, Paprika und Senf unter das Hackfleisch mengen und ggfls. Brösel zugeben bis der Teig formbar und nicht zu weich ist. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
3
Kleine Bällchen formen.
4
Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Weißkohl waschen, putzen und in grobe Würfel schneiden. Abwechselnd mit Bällchen und Zucchini auf Holzspieße stecken. In heißem Öl unter gelegentlichem Wenden ca. 10-12 Min. braten.
5
Für die Sauce Schalotte, Chili und Knoblauch in heißem Öl anschwitzen, Tomaten und Brühe angießen und ca. 15 Min. einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Paprika und Cayennepfeffer abschmecken. Pürieren und zu den Spießen servieren.