Fleischfondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FleischfondueDurchschnittliche Bewertung: 41518

Fleischfondue

Fleischfondue
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg Rinderfilet
1 Liter Speiseöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Öl oder Kokosfett in dem Caquelon auf dem Herd heiß werden lassen, auf ein Rechaud auf den Eßtisch setzen. Die Flamme so einstellen, daß das Fett gut heiß bleibt, jedoch nicht überhitzt wird.

2

Das Rindfleisch waschen, abtrocknen, in nicht zu kleine Stücke schneiden und auf einer Platte anrichten. Zum Garen die Fleischwürfel auf eine Fondue-Gabel spießen und in das heiße Fett tauchen. Man hält die Gabel so lange in dem Fett, bis das Fleisch die gewünschte Bräune hat.

 

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage: Verschiedene Saucen und Weißbrotscheibchen.