Fleischfondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FleischfondueDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Fleischfondue

Fleischfondue
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Brötchen in Wasser einweiehen, sehr gut ausdrücken und mit dem Rinderhack vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu festen Fleischbällchen formen.

2

Die Filets in etwa 3 cm große Würfel schneiden und mit den Hackfleischbällchen auf einer Platte anrichten.

3

Die Champignons waschen, putzen und mit Zitronensaft beträufeln. Etwa 10 Minuten ziehen lassen, dann die Flüssigkeit abgießen und die Champignons abtrocknen.

4

Das Fett auf dem Herd erhitzen und mit dem Rechaud zu Tisch bringen. Abwechselnd einen Fleischwürfel und ein Fleischbällchen auf die Fonduegabel stecken und im heißen Fett garen, die Champignons alleine braten, da sie weniger Zeit brauchen.

5

Mit verschiedenen Soßen, körnig gekochtem Reis und einem grünen Salat servieren.