Fleischkäse mit Bratkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fleischkäse mit BratkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Fleischkäse mit Bratkartoffeln

Spiegelei und Rahmspinat

Fleischkäse mit Bratkartoffeln
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Für die Bratkartoffeln
400 g Kartoffeln
Salz
1 Zwiebel
2 EL Butterschmalz
Pfeffer
edelsüßes Paprikapulver
Für den Rahmspinat
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
300 g Rahmspinat (tiefgekühlter)
50 ml Milch
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Für Fleischkäse und Spiegelei
1 EL Butterschmalz
2 Scheiben Leberkäse (à ca. 150g)
1 EL Butter
2 Eier
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln waschen und ungeschält in Salzwasser ca. 20-25 Minuten gar kochen. Abschütten, etwas abkühlen lassen und noch heiß pellen. Dann vollständig auskühlen lassen und in Scheiben schneiden.

Zwiebel schälen und klein würfeln.

2

Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen, Kartoffelscheiben darin bei mittlerer Hitze kross braten. Kurz vor Ende der Bratzeit Zwiebelwürfel zugeben, alles zusammen fertig braten und mit Salz, Pfeffer sowie Paprikapulver abschmecken.

Schneller geht's, wenn Sie noch Pellkartoffeln vom Vortag übrig haben. Daraus können Sie ganz einfach Bratkartoffeln braten.

3

Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel in kleine Würfel schneiden und Knoblauch fein hacken.

Butter in einem Topf zerlassen, dann Zwiebelwürfel und gehackten Knoblauch darin anschwitzen.

4

Spinat zugeben, nach Packungsanleitung zubereiten und mit Sahne verfeinern. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Milch zum Spinat geben.

5

Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne zerlassen und die Leberkäsescheiben darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten. Anschließend herausnehmen und warm halten.

6

Jetzt Butter in die Pfanne geben, schmelzen lassen und die Spiegeleier darin braten. Mit etwas Salz bestreuen und auf den Leberkäsescheiben anrichten.