Fleischklöße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FleischklößeDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Fleischklöße

in Sellerie und Selleriebeef

Rezept: Fleischklöße
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Sellerie
1 kg Sellerieknolle
50 g Margarine
50 g Weizenmehl
1 l klare Gemüsebrühe
etwas Zitronensaft
Klöße
250 g gemischtes Hackfleisch (Schwein und Rind)
3 EL Mehl
1 fein geriebene Zwiebel
1 Eiweiß
Salz
Pfeffer
1 dl Gemüsebrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Sellerieknolle schälen, in Scheiben schneiden und diese wiederum in 1 cm breite Streifen. Die Streifen dann würfeln. In der Brühe, zusätzlichem Wasser und etwas Zitronensaft ca. 15 Minuten kochen, bis sie weich sind, aber noch Biss haben. Durch ein Sieb gießen und die Flüssigkeit auffangen.

2

Für die Fleischklöße Hack, Mehl, Zwiebeln, Gewürze und Eiweiß in einer Schüssel gründlich mischen und mit der Suppe verrühren (3-4 Min. mit elektr. Knethaken). In einem breitem flachem Topf 1 l Wasser mit 1/2 TL Salz zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Mit einem nassen Teelöffel Klöße formen und einzeln ins Wasser geben, bis die Oberfläche bedeckt ist. Erneut zum Kochen bringen und bei niedriger Temperatur 5 Minuten sieden; mit dem Lochlöffel herausnehmen und in einem Sieb beiseite stellen. Wichtig: Nur eine Schicht Klöße in den Siedetopf geben, nicht zu lange kochen lassen, da sie sonst wieder auseinanderfallen.

3

Für die Legierung Margarine und Mehl im Topf anschwitzen, Kochwasser langsam hinzufügen, dann mit einem Rührbesen stetig glätten. Hitzezufuhr drosseln, Salz, Pfeffer und 1 gestr. EL Zucker dazugeben und kurz aufkochen lassen. Selleriestücke und Fleischklöße vorsichtig einrühren.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage passt Schwarzbrot sehr gut.