Fleischknepfle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FleischknepfleDurchschnittliche Bewertung: 41523

Fleischknepfle

Fleischbällchen mit Kapernsauce

Fleischknepfle
50 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
150 g Weißbrot ohne Rinde
0,13 l fettarme Milch
2 Stück Zwiebel geschält
50 g Margarine
350 g Schweinehackfleisch aus der Lende
350 g Hackfleisch aus Kalbsschulter
1 Stück verquirltes Ei
2 EL gehackte Petersilie
Jetzt hier kaufen!frisch gemahlene Muskatnuss
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 l Wasser
Jetzt hier kaufen!1 Stück Gewürznelken
1 Stück Kalbsknochen
1 Bund Bouquet garni
25 g Mehl
2 EL Crème fraîche
2 EL Kapern
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Brot in eine Schüssel krümeln, die Milch einrühren und die Krumen weichen lassen. Inzwischen 1 Zwiebel feinhacken. Die Hälfte der Margarine in einem kleinen Topf zerlassen, die gehackte Zwiebel hineingeben und glasig werden lassen.

2

Das Brot gut ausdrücken, dann mit den beiden Hackfleischsorten in eine Schüssel geben. Das Ei, die gebratene Zwiebel, die Hälfte der Petersilie und Muskat zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Händen gut verkneten, nochmals abschmecken und dann eine Weile ruhenlassen.

3

In einem großen Topf das Wasser zum Kochen bringen. Die verbliebene ganze Zwiebel, mit der Nelke besteckt, den Kalbsknochen, das Boquet garni und Salz und Pfeffer zugeben. 30 Minuten kochen lassen.

4

Inzwischen aus der Fleischmasse kleine Bällchen in Eigröße formen. Die Zwiebel, den Kalbsknochen und das Bouquet garni aus der Brühe nehmen und die Hitze verringern. Die Fleischbällchen in die Brühe geben und 10 bis 15 Minuten leise simmern lassen, bis sie gar sind. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf einer vorgewärmten Servierplatte anrichten. Warmstellen.

5

Von der Kochflüssigkeit 0,75 Liter abmessen. Die restliche Margarine in einem großen, schweren Topf schmelzen, das Mehl darüberstäuben und unter Umrühren in etwa 1 Minute eine glatte Schwitze herstellen. Nach und nach die abgemessene Brühe zugeben, dabei jedesmal kräftig rühren. Unter ständigem Rühren langsam zum Kochen bringen, dann die Hitze verringern und 5 bis 6 Minuten simmern lassen, bis die Sauce dick wird; dabei häufig umrühren.

6

Crème fraîche und die Kapern unter die Sauce rühren, dann abschmecken. Die Sauce über die Fleischbällchen gießen und mit der restlichen Petersilie bestreuen. Sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Anstelle von Kalbfleisch können Sie auch gehacktes Rindfleisch verwenden und die Sauce zusätzlich mit etwas Meerrettich würzen.