Fleischroulade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FleischrouladeDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Fleischroulade

Fleischroulade
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
65 g gut ausgepresster Quark
1 Ei
2 EL Öl
Salz
125 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
Für die Füllung
350 g gehacktes Rind- und Schweinefleisch
1 altbackenes Brötchen
1 Ei
1 feingehackte Zwiebel
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Quark durch ein Sieb streichen, mit Ei, Öl und Salz verrühren. Danach gut die Hälfte des mit Backpulver gemischten, gesiebten Mehls esslöffelweise dazugeben. Den Rest des Mehls darunterkneten.

2

Hackfleisch mit dem eingeweichten, gut ausgedrückten Brötchen, Ei und Zwiebel vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Teig zu einem Rechteck von 30 x 40 cm ausrollen, mit der Fleischfüllung gleichmäßig bestreichen und von der längeren Seite her aufrollen.

3

Rolle mit Kondensmilch bestreichen und obenauf in etwa 2 cm breiten Abständen einen halben Zentimeter tief einschneiden. Fleischroulade im auf 180 Grad vorgeheizten Rohr 35-40 Minuten lang backen.